Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Johanniter beim Kirchentag
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Johanniter beim Kirchentag
14:12 03.06.2011
Johanniter- Jugend vor Ort (2009)(© Johanniter). Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

CELLE. Sie werden nicht nur einen Fahr- und Begleitdienst für Menschen mit eingeschränkter Mobilität sicherstellen, sondern auch die medizinische Versorgung auf allen Veranstaltungsorten. Für die Kinderbetreuung sind die Johanniter ebenfalls zuständig. Ihr Engagement ist rein ehrenamtlich. „Ich bin schon zum zweiten Mal auf einem Kirchentag. Wir sind ein gutes Helferteam. Gemeinsam macht es Spaß, für andere etwas zu tun“, sagt Michael Meyer von den Johannitern in Celle.

Insgesamt sind mehr als 1000 Johanniter-Helfer aus dem ganzen Bundesgebiet im Einsatz. „Wir wünschen natürlich allen Kirchentagsteilnehmern einen schönen Kirchentag ohne Zwischenfälle“, sagt Dirk Hoppenstedt, zuständiger Einheitsführer im Ortsverband Celle. Aber auch wenn es zu Unfällen oder Erkrankungen kommt, sind die Verletzten und Kranken in guten Händen. Auf dem 33. Evangelischen Kirchentag in Dresden werden mehr als 100.000 Menschen erwartet. Die drei Themenbereiche „Glaube“, „Gesellschaft“ und „Welt“ bieten viel Diskussionsstoff. Rund die Hälfte der Teilnehmenden werden beim Kirchentag auch mitwirken.

Von Franziska Kiele