Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Jubelpaar lebte viele Jahre im Ausland
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Jubelpaar lebte viele Jahre im Ausland
09:42 19.09.2013
Feiern am 20. September ihre goldene Hochzeit: Marion und Norbert Wabnitz.  
Celle Stadt

Beide waren als Flüchtlingskinder nach Celle gekommen und lernten sich während der Schulzeit kennen und lieben. Marion Wabnitz besuchte das Kaiserin Auguste Viktoria Gymnasium, Norbert Wabnitz das Hermann-Billung-Gymnasium.

Schon bald nach der Hochzeit zog es die beiden in die Ferne: 1968 starteten sie nach Chile, wo Norbert Wabnitz einen Vertrag an der Deutschen Schule Puerto Varas erhalten hatte. Später folgten noch weitere Auslandsaufenthalte, ein jeweils sechsjähriger in Mexiko und in Peru.

Zurückgekehrt nach Celle, arbeitete der Ehemann an verschiedenen Schulen in Celle als Lehrer und Rektor, während die Ehefrau über viele Jahre ihre spanischen Sprachkenntnisse als Dozentin an der VHS Celle weitergab.

Die Jubilare haben einen Sohn und eine Tochter, die ihnen sechs Enkelkinder geschenkt haben. Sie erfreuen sich bester Gesundheit und verbringen ihre Freizeit gern mit Reisen, Lesen, Kino- und Theaterbesuchen. Außerdem engagieren sie sich seit fast zehn Jahren bei Attac.

Von cz