Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Jubiläumsausstellung zeigt Lieblingsstücke
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Jubiläumsausstellung zeigt Lieblingsstücke
21:54 18.11.2018
Zum 20-jährigen Bestehen der Galerie Halbach am Großen Plan hat Inhaberin Ute Halbach-Meinecke ihre ganz persönlichen Lieblingsstücke ausgewählt und bietet sie zu besonderen Preisen an. Quelle: Birgit Stephani
Celle

20 Jahre gibt es die Galerie Halbach am Großen Plan in Celle. 20 Jahre, in denen Inhaberin Ute Halbach-Meinecke unter den ausgestellten Werken immer wieder ihre ganz persönlichen Lieblingsstücke gefunden hat. Diese stellt sie jetzt bis zum 30. Dezember in den Räumen der Galerie zum Verkauf aus. Stammkunden und Freunde konnten diese Werke am Freitag in einer exklusiven Preview bereits betrachten.

Hundertwasser-Bild besonders wertvoll

Das wertvollste Bild ist mit einem Preis von 9500 Euro sicher das Gemälde von Friedensreich Hundertwasser. Jedoch findet der aufmerksame Betrachter auch viele andere Bilder von teils bekannten, teils unbekannteren Künstlern in der Ausstellung. Da gibt es die farbenfrohen, ganz eigenen Bilder von Udo Lindenberg, die schon im Eingangsbereich die Blicke auf sich ziehen und auch gleichzeitig zu Diskussionen anregen. Geht man weiter durch die Räume, findet man Werke von Roccotelli, Klaus Fußmann, Patrick Richard, Leslie G Hunt, Otto, David Schneuer oder Wilhelm Schlote, um nur einige zu nennen. Es zieht sich ein roter Faden durch die „Lieblingsstücke“ von Halbach-Meinecke, den man irgendwie erkennt, vielleicht aber auch nicht ganz zu fassen bekommt. Die Auswahl der Bilder zeigt die klare Handschrift der Galeristin.

Seit 1971 hat sich die Galerie Halbach der Kunst verschrieben und präsentiert diese in ihren Verkaufsräumen, seit nunmehr 20 Jahren am Großen Plan. Im Fokus der ausgestellten Kunst steht dabei die moderne und zeitgenössische Kunst, was auch an der aktuellen Ausstellung gut zu erkennen ist. Es handelt sich dabei um Werke, die lang genug in der „Schatzkammer“ versteckt waren und nun in einem würdigen Rahmen präsentiert werden. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Galerie Halbach am Großen Plan können alle insgesamt 74 Werke zu speziellen Konditionen käuflich erworben werden.

Von Birgit Stephani

Celle Stadt Schlosstheater-Premiere - Glanzvoller Theaterabend

Existenzkampf in gnadenloser Zeit: Johanna von Gutzeit brilliert in der Celler Theaterfassung von Irmgard Keuns Stück „Das Kunstseidene Mädchen“.

18.11.2018

Zwölftklässler des Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasiums haben die Gedenkrede zum Volkstrauertag in Celle gestaltet. Zuvor haben sie Freunde befragt.

Dagny Siebke 18.11.2018

Neun Musiker überzeugten in "Kunst & Bühne" mit ihren geistreichen Texten und ihren Akustik-Gitarren. Ein Künstler sang über Erfahrungen mit Tieren.

18.11.2018