Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Jugend-Königskette der Altstädter Schützen gefunden
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Jugend-Königskette der Altstädter Schützen gefunden
17:00 09.08.2010
Von Michael Ende
Freude bei Petra Peterson und Sohn Jan-Hauke über die gefundene Königskette Quelle: Peter Müller
Celle Stadt

CELLE-ALTSTADT. „Am Sonntag wurde die Handtasche samt silberner Königskette wieder gefunden“, so gestern der Celler Polizeisprecher Christian Riebandt. „Ein 33-jähriger Celler hat die Tasche am Allerufer in unmittelbarer Nähe des Parkplatzes des dortigen Ärztezentrum entdeckt.“ Glück für Petra Peterson und ihren Sohn Jan-Hauke: „Sämtliche persönlichen Papieren sowie natürlich die Kette der Altstädter Schützengilde waren noch vorhanden. Nur das Bargeld in äußerst geringer Höhe war verschwunden.“Gestern hängte ein Polizeibeamter Jan-Hauke die Kette, ohne die er feiern musste, um. Jetzt werde sie an die amtierende Jugendkönigin Lena Schröder weitergereicht, sagte Norbert Schüpp, Vorsteher der Altstädter Schützengilde: „Auch vier Wochen nach der Tat hatten wir die Hoffnung nicht aufgegeben, dass die Königskette, deren ideeller Wert für uns immens ist, wieder auftaucht.“ Unmittelbar nach der Tat hätten die Schützen in der Vermutung, dass der Dieb mit seiner Beute wenig anzufangen wisse, das Allerufer entlang des Schützenplatzes abgesucht. „Damals haben wir nichts gefunden und fürchteten schon, dass alles in der Aller gelandet sei“, so Schüpp: „Schön, dass diese unangenehme Sache jetzt so gut ausgegangen ist.“