Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Jugendbuch-Klassiker zum Erlebnis gemacht
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Jugendbuch-Klassiker zum Erlebnis gemacht
22:10 26.11.2017
Quelle: Michael Schäfer
Celle Stadt

Eigentlich ist „vorlesen“ die falsche Beschreibung. Die Veranstaltung war weit mehr als eine bloße „Lesung“. Die renommierte Schauspielerin setzte stimmlich, mimisch und einfühlsam ihr gesamtes Können und ihre Erfahrung ein, um daraus ein sehr nachfühlbares, berührendes, gefangen nehmendes Erlebnis zu machen. Eigentlich waren zwei Stunden dieser Art „Miterleben“ aus dem Buch nicht genug, um die eigene Neugier auf die Geschichte zu sättigen.

Eingeladen zu dieser künstlerischen Lesung hatte der Verein „achteinhalb – Kino & Kultur“ in Kooperation mit dem Rosa-Luxemburg-Club Celle. Der Verein hatte besonders in früheren Jahren nicht nur besondere Kino-Vorführungen auf dem Programm, sondern auch andere Vorstellungen, wie literarische Lesungen durch bekannte Darsteller. Anke Engelsmann ist Gründungsmitglied der Bremer Shakespeare Company und des Theaters aus Bremen (TAB). Dem Kunst-&-Bühne-Publikum wurde sie jahrelang mit der fast schon traditionellen Weihnachtslesung „Hilfe, die Herdmanns kommen“ zum Begriff.

In „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ erzählt die Schriftstellerin Judith Kerr die Geschichte der neunjährigen Anna aus Berlin. In Folge des anschwellenden Antisemitismus flieht deren Familie 1933 – gerade noch rechtzeitig – zunächst in die Schweiz, dann nach Paris und später nach London. Für das Mädchen ist es Verlust und Abenteuer gleichzeitig. Nur bedingt kann sie die tatsächliche Bedrohung einschätzen. Sie und ihr älterer Bruder machen einfach das Beste aus der Situation. Trotzdem ist das stetige Eingewöhnen und Wieder-weiter-Wandern nicht so einfach. Der Verlust umfasst nicht nur das Zuhause und die liebsten Spielsachen. Auch die gewohnten Annehmlichkeiten eines gut situierten Haushalts gehören der Vergangenheit an. Die naive Kindheit Annas bekommt nach und nach Risse.

Von Doris Hennies