Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Juso-Schüler-AG in Celle will Lernbedingungen verbessern
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Juso-Schüler-AG in Celle will Lernbedingungen verbessern
18:11 06.06.2017
Celle Stadt

Auf dem Themenblock der neuen Arbeitsgemeinschaft stehen bildungspolitische Themen und Probleme aus der Stadt Celle und dem Landkreis. „Schüler können direkt ihre Lernbedingungen mitgestalten“, so Kribbe. Die erarbeiten Lösungsmodelle sollen dann in die entsprechenden Gremien eingebracht werden.

Kribbe selbst hat durch ein Projekt der SPD zur lokalen Politik gefunden. Dort habe sie „beeindruckende Menschen „kennengelernt“, die sich dafür einsetzen, die Lebenssituation der Bürger vor Ort zu verbessern. In dem politischen Engagement sieht sie die „einzigartige Chance, mit unterschiedlichen Menschen reden zu können und somit auch verschiedene Ansichten und Perspektiven kennenzulernen. „Man erweitert damit immer seinen Horizont“, erläutert die 16-Jährige, „das treibt mich weiter an“. Den großen Vorteil der Juso-Schüler-AG sieht sie im direkten Austausch zwischen Politik und Schülern. „So können wir gemeinsam unser schulisches Umfeld verbessern und die Zusammenarbeit miteinander ausbauen“, sagt die 16-Jährige. In der Gruppe wollen sich die Aktiven mit der „wirklichen Realität“ der Jugendlichen auseinandersetzen.