Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt "Keltics" starten mit Cellern ins neue Jahr
Celle Aus der Stadt Celle Stadt "Keltics" starten mit Cellern ins neue Jahr
12:45 02.01.2017
Von Gunther Meinrenken
Thys Bouma, Frontmann der "Keltics" ist bekannt für seine tänzerischen Einlagen und seine außergewöhnliche Stimme. Am Samstag geben die Musiker aus der Region ein Konzert für Kinder und abends für Erwachsene. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Wer die mitreißende Bühnenshow und den manchmal beißenden Humor des Frontmannes Thys Bouma einmal miterlebt hat, läuft Gefahr sein Herz an „The Keltics“ zu verlieren und zum Wiederholungstäter zu werden, denn Vorsicht: "The Keltics" machen süchtig.

Harmonische und fetzige Rocksongs und Balladen sowie bekannte Traditionals – mit dieser Mischung begeisterte die Band bereits Tausende von Menschen. Sie tourten schon durch den Kosovo, Singapur, die Niederlande und Italien. Auch der Auftritt beim Wacken Open-Air 2010 zeugt von der internationalen Tauglichkeit der Band.

Und "The Keltics" wären nicht sie selbst, wenn sie nicht auch etwas besonderes für ihre kleinen Fans geplant hätten – und so wird es ein Extra-Show für Kinder bereits am Nachmittag des 7. Januars geben: "The Keltics 4 Kids". Diese Show wird etwas leiser als die Abendveranstaltung werden, aber bietet kleinen Kelticsfans die Möglichkeit, ausgelassen zur Irish-Folk-Rock-Musik ihrer Idole zu tanzen.

"The Keltics 4 Kids" richtet sich an alle Kinder von 3 bis 14 Jahren. Tickets sind ausschließlich an der Tageskasse ab 15.30 Uhr für einen symbolischen Betrag von einem Euro erhältlich, Begleitpersonen zahlen zwei Euro. Wenn die Begleitpersonen bereits im Besitz eines Tickets für die Abendveranstaltung der "Keltics" sind, haben sie ebenfalls Zutritt zur Kinderveranstaltung.

Das Abendkonzert beginnt um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro. An der Abendkasse kosten die Tickets 17 Euro.