Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Kinder laufen in Celle über roten Teppich
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Kinder laufen in Celle über roten Teppich
18:40 01.09.2017
Von Dagny Siebke
Sieben  Quelle: David Borghoff
Celle Stadt

Um 15 Uhr machen die sieben Models den Anfang. Sie haben sich ihre Kleidungsstücke selbst ausgesucht. "In der 'Schatzkiste' findet man Kleidung, die es nicht überall gibt", erzählt ein Mädchen. Beim Kidstreff haben die Kinder noch einmal den richtigen Gang geübt, sodass sie mit Stöckelschuhen nicht umknicken. "Wir haben einige Naturtalente dabei", sagt Betreuerin Vanessa Jurzig. Manche Mädchen können ihre Balletterfahrungen einsetzen.

Nach der offiziellen Modenschau dürfen auch andere über den roten Teppich laufen. Die Neueröffnung der „Schatzkiste“ wird von 14 bis 18 Uhr gefeiert. Hauptpreis der Tombola wird ein von dm gespendetes neues Kinderfahrrad sein.

35 Jahre lang konnten Celler für den kleinen Geldbeutel in der Kleiderbörse einkaufen. Doch seit 9. August heißt die Kleiderbörse „Schatzkiste“. In den Regalen sollen vor allem Kinder bis 12 Jahre, Jugendliche im Alter von 13 bis 15 Jahren und ihre Familien fündig werden: Für die Jüngsten gibt es dort Bekleidung, Schuhe, Spielzeug, Bücher, Bettwäsche und Handtücher zum kleinen Preis, denn die Waren sind überwiegend gebraucht, aber gut erhalten. "Bisher sind wir sehr zufrieden", sagt Silvia Seibel. Am ersten Tag gab es alles zum halben Preis. "Zur Eröffnung haben wir schon 400 Euro eingenommen. Familien brauchen immer Kleidung."