Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Konzert und „Farbenspiel“ zum Zirkus-Wochen-Auftakt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Konzert und „Farbenspiel“ zum Zirkus-Wochen-Auftakt
17:50 29.05.2018
Quelle: Birgit Stephani
Celle Stadt

Montag war „Farbenspiel“ angesagt und dafür ging es gleich raus aus dem Zirkuszelt. Auf dem Schulhof hatte das Stadtteilmanagement einen Spiele- und Aktionsparcours aufgebaut, der für viel Spaß und Abwechslung sorgte. Lasse und seine Freunde zog es zunächst zum Stand des Kinderschutzbundes. „Wir wollen uns verkleiden“, sagt der Achtjährige und schon wühlt er sich durch zahlreiche Kleidungsstücke, die für diesen Zweck mitgebracht wurden. Ebenso schnell wird er fündig und entscheidet sich für ein rosafarbenes Tüllkleid. Zusammen mit der passenden Perücke ist die Verwandlung schnell vollzogen. „Du siehst aus wie ein Mädchen“, ärgern ihn seine Freunde, die jetzt aber auch den Mut gefunden haben, sich die passende Verkleidung zu suchen. Die Mädchen hingegen zieht es mehr zum Tattoo-Stand. „Ich will ein Einhorn“, sagt Janka (7) und fügt hinzu „oder eine Blume“.

Es sind einfache Spiele, die auch schon die Erwachsenen aus ihrer Kinderzeit kennen, die aber den Nachwuchs heute immer noch begeistern: Seifenblasen, Buttonmaschine, Zuckerwatte oder einfach nur malen, das alles mit bunten Farben, getreu dem Motto des Nachmittags „Farbenspiel“ werden im Nu von den Kindern in Beschlag genommen. „Jetzt hat sie glatt ihr Handy vergessen“, sagt Ulrike Meiwers, die mit ihrer Tochter zu dem Fest gekommen ist. Sie ist begeistert von dem Angebot. „Es bedarf gar keiner großen Hilfsmittel, um den Kindern eine Freude zu machen“, meint sie und fügt nachdenklich hinzu: „Sonst dreht sich das Leben der Kinder ja viel zu viel um Computer, Smartphone und diesen ganzen technischen Kram“. Zum Auftakt am Sonntag hatte das Symphonische Blasorchester Celle aufgespielt.

Von Birgit Stephani

Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg bilden das Duo Glasperlenspiel, das am Samstag bei den Beach Soccer Open auftritt. CZ-Redakteurin Dagny Siebke sprach mit der Sängerin über Open-Air-Qualitäten à la Helene Fischer, das Zusammenleben als Paar im Tourbus und ihre Zeit in einer Kirchenband.

Dagny Siebke 29.05.2018

Ein voller Erfolg war am Wochenende der Flohmarkt auf dem Lobetaler Abenteuerspielplatz. Dort gibt es immer etwas zu entdecken: Hier kann von Montag bis Samstag zwischen 13 und 18 Uhr getobt und gefeiert werden. An Sonntagen, und Feiertagen ist der Spielplatz geschlossen. Auf dem rund zweieinhalb Hektar großen Gelände gibt es viele Tiere und Spielgeräte. Gäste werden gebeten, den Parkplatz an der Luftbrückenstraße zu nutzen.

Michael Ende 29.05.2018

Nein: Die derzeitigen Baggerarbeiten auf dem Gelände der im Juli 201 abgebrannten Turnhalle am Schulzentrum Burgstraße sind nicht der Beginn des Baus einer Nachfolger-Halle – doch immerhin handelt es sich um erste Vorarbeiten dazu. "Derzeit geht es um die Entfernung von Bauschuttresten" so Landkreis-Sprecher Tore Harmening. Gleichzeitig werde im Boden nach Kampfmitteln gesucht: "Bisher gibt es keine Auffälligkeiten."

Michael Ende 29.05.2018