Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt KräuThaer-Laden: Durchwachsene Bilanz
Celle Aus der Stadt Celle Stadt KräuThaer-Laden: Durchwachsene Bilanz
14:04 16.12.2011
Von Oliver Gatz
Schlechter Sommer, schˆner Herbst: Die Bilanz der abgelaufenen Saison des Kr‰uThaer-Ladens und des CafÈs ist durchwachsen. Quelle: Peter M¸ller
Celle Stadt

Nach der Schließung Ende November öffnet der Laden wieder am ersten Märzwochenende kommenden Jahres seine Pforten.

Zum Jahresanfang erhält das Café eine komplett neue Einrichtung. An den Kosten beteiligen sich die Schüler mit dem Erlös aus dem Verkauf ihrer selbst hergestellten Produkte. Aber auch der Landkreis engagiert sich nach Gramms Angaben mit rund 15.000 Euro.

Das Projekt wurde anlässlich der Expo 2000 ins Leben gerufen. Verantwortlich für den Betrieb des Ladens und des Cafés sind neben den Projektleitern Gramm und Ulrike Kohrs rund 50 Schülerinnen der Fachschule für Hauswirtschaft der Albrecht-Thaer-Schule in Altenhagen. „Es gehört zum Konzept, dass die Schülerinnen praxisnah die Unternehmensführung von der Produktion bis zum Verkauf kennenlernen“, erläuterte Gramm. Das Projekt trage sich selbst und sei nicht gewinnorientiert. Erwirtschaftete Überschüsse flössen wieder in den Betrieb.

Zum Saisonausklang wurden den etwa 300 bis 400 Besucher noch einmal adventliche Dekorationsideen, Kränze und Gestecke angeboten. Zur Stärkung gab es Waffeln und Apfelpunsch.