Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Kreativer Austausch
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Kreativer Austausch
16:47 27.08.2018
Beim Sommerfest im Atelier 22 fand auch eine Versteigerung von Kunstwerken statt. Quelle: Birgit Stephani
Celle

So wurde das Sommerfest unter anderem für die Versteigerung von Kunstwerken genutzt. Kleiner Wermutstropfen: Die Besucher kauften nicht so viele Kunstwerke wie erhofft. Laut Veranstalter soll aber trotzdem eine vierstellige Summe, unter anderem aus Kuchen- und Grillfleischverkauf, zusammengekommen sein.

Das Sommerfest selbst erlebte am Samstag Sonnenschein, Wolken und Regen. Das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. „Mit dem Pinsel Hand in Hand – Gemeinschaft fördern“ war nicht nur Motto des Festes, sondern regelrecht Programm. Künstlerische Mitmachaktionen sorgten für einen kreativen Austausch untereinander. Malen mit Ölpastellstiften, freies Malen zum kreativen Austausch mit Faisal Al Hasan und Günter Thomaschek beispielsweise, sorgte für künstlerische Aktivitäten.

Der Höhepunkt sollte die Versteigerung werden. Schon in den Wochen vor dem Sommerfest konnten Gebote für Bilder abgegeben werden. Diese wurden auf der Facebook-Seite des Vereins veröffentlicht und galten bei der Versteigerung als Startpreis. Die Künstler der angebotenen Werke waren teilweise selbst anwesend und versuchten, den Besuchern ihre Kunst „schmackhaft“ zu machen. Doch wie es bei Kunst eben so ist, sie liegt im Auge des Betrachters. So blieben viele Kunstwerke doch im Besitz der Künstler beziehungsweise des Vereins.

Dabei machte gerade die Versteigerung deutlich, dass die geplante Erweiterung der Räumlichkeiten auf das Hofgebäude durchaus durchdacht ist. Der Charme des Ateliers ist die normale Enge einer Wohnung oder eines Wohnhauses. Das Wohnumfeld lässt die Kunstwerke so wirken, wie sie es auch später tun. Doch wenn, wie beim Sommerfest, die Besucher in das Haus strömen, dann muss doch schon einmal enger zusammengerückt werden. Durch den Ausbau des Hofgebäudes könnten dort Ausstellungen stattfinden, was besonders bei gutem Wetter ein Zugewinn sein könnte.

Im Haus „KunstWerk Celle“, Hattendorffstraße 13, finden regelmäßig Ausstellungen von renommierten Künstlern statt. Über den Galerieräumen haben sieben Celler Künstler ihre Atelierräume, die von Besuchern besichtigt werden können. Neben der Galerie befindet sich das kleine Kabinett mit wechselnden Ausstellungen von Künstlern.

Von Birgit Stephani

650 Teilnehmer in 163 Booten haben an der Benefizregatta "Rudern gegen Krebs" teilgenommen. Der Großteil des Erlöses kommt dem Onkologischen Forum Celle zugute.

27.08.2018

Mit einem bunten Programm und dem Blick hinter die Kulissen hat das Theaterfest rund ums Celler Schloss am Samstagabend bei Jung und Alt gleichermaßen für Begeisterung gesorgt.

26.08.2018

Mit einem großen Schulfest hat die Katholische Grundschule am Wochenende ihr 300-jähriges Jubiläum gefeiert.

26.08.2018