Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Kreis bekommt 14,1 Millionen für schnelles Internet
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Kreis bekommt 14,1 Millionen für schnelles Internet
17:34 07.09.2016
Celle Stadt

Im Landkreis Celle will der Eigenbetrieb im Rahmen eines sogenannten Betreibermodells knapp 13.000 Haushalte in bisher unterversorgten Bereichen an ein Glasfasernetz anschließen. Aktuell wird im Rahmen eines Vergabeverfahrens ein Betreiber dieses Netzes gesucht. Im Anschluss daran soll der Kontakt zu den Grundstückseigentümern in den unterversorgten Gebieten aufgenommen werden, um die notwendige Anzahl von Verträgen abzuschließen. Mindestens 40 Prozent der Haushalte müssen einen Anschluss nehmen. Ein Abschluss des gesamten Projektes ist zum 31. Dezember 2019 vorgesehen.

Der Landkreis Celle ist einer von 14 Kreisen in Niedersachsen, der Förderung bekommt. „Dies ist ein großartiger Erfolg für Niedersachsen und auch für die kluge Förderstrategie des Landes. Jetzt stehen den Landkreisen mit der Bundes- und der Landesförderung alle Möglichkeiten offen, Bürger, aber auch die ansässigen Unternehmen, mit leistungsstarken und zukunftsfähigen Breitbandverbindungen zu versorgen. Das schnelle Internet gehört heute zur Grundversorgung", kommentierte Wirtschaftsminister Olaf Lies die Entscheidung.

Von Tore Harmening