Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Kritik an Celles "Mister Ostumgehung"
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Kritik an Celles "Mister Ostumgehung"
18:15 07.03.2017
Von Michael Ende
Quelle: cz
Celle Stadt

"Wenn auch Herr Winkelmann lediglich nur der Projektleiter der Ortsumgehung Celle war und wesentlich die Planfeststellungsbehörde für den Planfeststellungsbeschluss vor Gericht verantwortlich zeichnete, so zeigt sein Interview in der CZ deutlich, dass er einen eigenwillig verklärten Blick auf seine eigene jahrzehntelang dauernde Planung hat", sagt Boecking. Dass Winkelmann eben nicht "alles richtig" gemacht habe, zeigten Urteile des Niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts vom April 2016, das festgestellt habe, dass der Planfeststellungsbeschluss für den Mittelteil der Ortsumgehung Celle rechtswidrig und nicht vollziehbar sei.

Nun gelte es abzuwarten, wie das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig auf die drei Nichtzulassungsbeschwerden der Straßenplaner und der beiden Kläger reagieren werde, die die mangelhafte Planung der Behörde kritisiert hätten, so Boecking.