Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Land fördert ÖPNV in Celle mit 550.000 Euro
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Land fördert ÖPNV in Celle mit 550.000 Euro
17:13 10.02.2014
Von Gunther Meinrenken
CeBusse am Schlossplatz Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Konkret werden in Celle die Grunderneuerung von sechs Bushaltestellen und Baumaßnahmen zur ÖPNV-Beschleunigung im Verlauf der Linien 1, 4, 5 und 5-55 im Stadtgebiet mit einem Gesamtvolumen von über 1,1 Millionen Euro geplant – das Land steuert 50 Prozent der Kosten bei.

„Unser Landkreis Celle ist für eine zukunftsfähige Entwicklung in Zeiten des demografischen Wandels auf einen starken ÖPNV angewiesen – deshalb ist es sehr gut, dass die Landesregierung Tempo beim ÖPNV macht“, betont Schmidt. Für ihn sei entscheidend, dass Mobilität für alle Bürger zur Grundausstattung gehört, so Schmidt.

2014 würden von der Landesregierung 132 Projekte mit 35,4 Millionen Euro gefördert. Wie wichtig der Landesregierung der ÖPNV sei, beweise auch die Tatsache, dass sämtliche angemeldeten, förderfähigen und baureifen Projekte berücksichtigt wurden, meinte Schmidt.