Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Land gibt Gas für Celles neue B3
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Land gibt Gas für Celles neue B3
12:40 20.04.2018
Von Michael Ende
Wollen in Sachen Ostumgehung Druck machen: (von links) Thomas Adasch, Bernd Althusmann und Jörg Bode.
Celle Stadt

Die Dauer des Verfahrens hänge nun von den eingehenden Stellungnahmen zur Planung ab, so Bode: "Vom Ministerium wurde bestätigt, dass der ergänzte Planfeststellungsbeschluss wieder mit einem Sofortvollzug ausgestattet sein wird. Das bedeutet, das etwaige Klagen gegen den neuen Beschluss keine aufschiebende Wirkung haben, sondern der Bau sofort begonnen werden kann. Die Vorbereitungen zur Bauausführung und der Ausschreibungen sind bereits fertig und liegen vor." Auch die ökologischen Ausgleichsvorhaben, die vor Baubeginn nötig seien, seien bereits umgesetzt.

Ein wichtiger Schritt zur Integration ist der Einstieg in das Berufsleben. Häufig gestaltet sich dieser schwierig, weil im Ausland erworbene Qualifikationen nicht anerkannt werden. Ab sofort gibt es in Celle für ausländische Mitbürger die Möglichkeit, sich zu den persönlich erforderlichen Anerkennungsverfahren beraten zu lassen.

Dagny Siebke 19.04.2018

Jeden Tag radelt Renate Jeschar von Westercelle in die Innenstadt. "Jedes Mal frage ich mich, warum die vielen großen Bäume an der Hannoverschen Straße so ratz-fatz gefällt wurden", erzählt Jeschar. Sie ist Fan der CZ-Aktion "Celle blüht auf" und hofft, dass damit das Umweltbewusstsein der Celler erwacht.

Dagny Siebke 19.04.2018

Eine Spende über 1000 Euro für die Kinder- und Jugendhospizarbeit hat Hospizleiterin Marlies Wegner von den Bikerfreunden Wolthausen entgegen genommen: (von links) Christian Peters, Gunther Meerhoff-Pilinszky, Marlies Wegner, Renate Staebner und Herbert Staebner. Bei der Spende handelt es sich um den Teilerlös des Bikertreffens 2017. Deutlich mehr als 20.000 PS waren dabei im August in der 600 Seelen-Gemeinde im Westkreis zu bestaunen.

Michael Ende 19.04.2018