Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Letzter Aufruf zur Bewerbung
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Letzter Aufruf zur Bewerbung
14:18 29.06.2012
Auch eine Chance f¸r die Zukunft: "Die Erfahrungen rund um die Miss-Wahlen haben mich selbstbewuflter und im Umgang mit Menschen geschickter gemacht", sagt Mayte Fritz, amtierende Miss Niedersachsen. Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

Ein paar hübsche Schnappschüsse im Freizeitlook, ein Foto im Bikini im Freibad oder beim Sonnen und schon ist die Basis für eine Bewerbung zur Teilnahme an der Wahl zur Miss Celle Online 2012 im Kasten. Jetzt noch den Bewerbungsbogen auf der Internetseite ausfüllen, die Bilder hoch laden und auf „Senden“ drücken – und Du bist dabei. Das klappt auch noch übers Wochenende, denn am Montag ist Bewerbungsschluss.

Die Teilnahmebedingungen hier noch mal zusammengefasst: Du musst mindestens 16 Jahre, ledig und kinderlos sein, solltest in der Stadt oder dem Landkreis Celle wohnen – oder zumindest eine deutliche Verbindung nach Celle haben. Neben ein paar Angaben zur Person schickst du mindestens zwei Fotos von dir online an die Cellesche Zeitung. In der kommenden Woche, im Anschluss an die Bewerbungsphase, werden erste Fotos zusammen mit ein paar kurzen Angaben zur Person veröffentlicht.

Ein Highlight der Aktion wird das große, professionelle Fotoshooting im Celler Schloss sein, das die 15 (durch ein öffentliches Voting und eine zusätzliche Fachjury bewerteten) Besten erwartet. Ein ganzes Team von Fachleuten – von Mode und Dessous, über Frisuren, Styling und Makeup bis hin zu Schmuck und Schuhen – sorgt für die Verwandlung in strahlende Ballköniginnen – gekonnt abgelichtet von Profifotografen.

Dazu verrät Werner John vom Celler Frisiersalon John: „Die Abendfrisuren werden sich vor allem nach dem jeweiligen Mädchen richten. Hochgesteckt ist nach wie vor in – luftig-duftig und da dürfen Strähnchen auch mal rausspitzen. Stark im Aufwind sind außerdem Flechtelemente. Im Alltagslook steht der Bob in allen möglichen Varianten groß im Trend. Die Haarfarben gehen zu klaren Tönen und leichten Abschattierungen – krasse Strähnchen sind eher out.“ Dietlinde Lanz von der Schlossboutique wird für die geeigneten Traumroben zum Fotoshooting sorgen.

Für den Meinungsaustausch von Neugierigen, Interessierten, Skeptikern oder ehemaligen hat die Cellesche Zeitung extra eine Facebook-Seite eingerichtet. Unter „Misswahl Cellerland“ könnt Ihr posen, was ihr über die Celler Misswahl denkt – wie ihr das findet. Auch online ist zur Misswahl über www.czurl.de/misswahl einiges zu finden.

Von Doris Hennies