Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Lilli und Manuel siegen bei Vorlesewettbewerb
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Lilli und Manuel siegen bei Vorlesewettbewerb
18:01 22.02.2012
Kreisentscheid Vorlesewettbewerb im Kreistagssaal Quelle: Peter M¸ller
Celle Stadt

Die Sieger des Kreisentscheids im Vorlesen wurden gestern im Kreistagssaal in Celle gekürt. Elf Schüler der sechsten Klasse waren angetreten, um ihr Können zu präsentieren. Die Gewinner fahren zum Bezirksentscheid nach Uelzen.

Nervös saßen vier Jungs und sieben Mädchen an einem langen Tisch. Schon ging es los: Jeder Schüler beschrieb den Inhalt seines Buches und las für drei Minuten eine Passage vor. Das klappte bei allen gut. Anschließend lasen die Teilnehmer einen ungeübten Text aus dem Buch "Die Schafgäääng - Ab durch die Wüste" von Christine und Christopher Russell. Das Vorgelesene war manchmal etwas holprig, trotzdem meisterten alle Schüler auch diese Aufgabe.

Die Jury - Bibliothekare, Lehrer und die Vorjahressiegerin - verkündete nach einer kurzen Beratung die Sieger. In der Gruppe der Hauptschüler gewann Manuel Wieand von der Hauptschule Hambühren. Lilli Nord von der Realschule Lachendorf siegte in der Gruppe der Realschulen und Gymnasien. Alle Teilnehmer erhielten ein Buch und eine Urkunde, die Gewinner konnten sich über ein zweites Buch freuen.

Lilli liest in jeder freien Minute. "Am liebsten 'Die drei !!!'", sagte sie nach ihrem Sieg. Manuel liest nur ab und zu, dann jedoch auf seinem Sofa im Zimmer. "Da stört mich keiner", so der Gewinner.

Am kommenden Montag findet der Stadtentscheid des Vorlesewettbewerbs statt. Über den gestrigen Wettbewerb veröffentlicht die CZ auf ihrer Internetseite im Laufe des Tages ein Video. (ath)

Von Amelie Thiemann