Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Lindenclub Celle feiert 150 Jahre
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Lindenclub Celle feiert 150 Jahre
14:47 16.02.2014
Lindenclub-Clubpräsident Alfred Staffhorst (rechts) zeichnet Günter Effinghausen für sien langjähriges Engagement aus. Quelle: Benjamin Westhoff
Celle Stadt

Unter den Gästen war der Celler Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende, der dem Club zu seinem Jubiläum gratulierte und ihn als wichtiges Aushängeschild der Stadt lobte.

Mit der Clubgründung im Stadtteil Neuenhäusen im Jahre 1864 wollte man den geselligen Austausch unter den Mitgliedern und ihren Familien fördern, auch heute noch ist dies das erklärte Ziel des Lindenclubs Celle.

Für Club-Mitglied Günter Effinghausen gab es doppelt Grund zum Feiern: Er wurde beim Galaabend zum Ehrenpräsidenten ernannt und erhielt eine Clubnadel mit einem Smaragd. Der 72-Jährige war 30 Jahre lang im Vorstand des Lindenclubs tätig, 15 Jahre davon als Präsident. Dabei ist er eher zufällig zu einem Vorstandsposten gekommen, „eigentlich nur um Lücken zu füllen.“ Dennoch habe ihm die Arbeit immer Spaß gemacht, gerade wegen der verlässlichen Gemeinschaft. „Wir sind zu einer großen Club-Familie zusammengewachsen“, hielt Effinghausen fest. (ath)

Von Amelie Thiemann