Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt "MS Loretta" ist in Celle angekommen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt "MS Loretta" ist in Celle angekommen
13:27 06.05.2015
Die „MS Loretta“ hat ihren Platz - im Celler Hafen eingenommen – - dort soll sie erst einmal bleiben.  Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

„Fast zwei Jahre habe ich an der Verwirklichung meines Traumes gearbeitet“, sagt der frischgebackene „Reeder“. Doch es war Beharrlichkeit nötig, um die Hürden bis zum Schiffskauf zu nehmen. „Sehr gefreut habe ich mich über die große ideelle Unterstützung der Stadt Celle“, betont Wachtendorf.

Finanziert wird das Projekt rein privat. Das zukünftige Kulturprogramm und die Vermietung des Schiffes als Event-Location sollen für Kostendeckung sorgen. Ausflugsfahrten sind nicht vorgesehen, das Schiff wird fest verankert im Celler Hafen liegen.

Doch bevor im Sommer das Kultur- und Veranstaltungsprogramm startet, wird umgebaut. Wachtendorf hat große Pläne: „Ich möchte einen größeren Veranstaltungsraum schaffen. Der abgesenkte Bereich im Bug wird zur Lounge-Bar. Und natürlich wird auch das Oberdeck bespielbar sein.

Das Angebot soll vielfältig gestaltet werden. „Ich möchte ein lebendiges Projekt, das von schräger Underground-Musik bis zu Klassik, von philosophischen und literarischen Lesungen bis zu schrillem Dadaismus, von Chanson über Jazz bis Rock viele kulturelle Impulse setzt.“

Von Johanna Müller