Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Malteser suchen Ehrenamtliche für Integrationsdienst in Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Malteser suchen Ehrenamtliche für Integrationsdienst in Celle
08:19 17.06.2016
Celle Stadt

Dannenberg hat seinen Dienst als „Diözesanreferent Integrationsdienste“ bereits im Mai aufgenommen, Kizilyel und Magen folgten ihm als „Ehrenamtskoordinatoren Integrationsdienste“ Anfang Juni. Alle drei kennen sich aus der Malteser-Notaufnahmeeinrichtung in Celle-Scheuen: Dannenberg war dort Einrichtungsleiter, Kizilyel Sprach- und Integrationsmittler und Magen als Integrationshelferin eingesetzt.

Ihre gesammelten Erfahrungen wollen die drei nun in den Dienst der Integration stellen, denn eines ist klar: Flüchtlinge zu versorgen, ist nur ein erster Schritt, der Weg zu einer gelungenen Integration viel weiter. Und auf diesem Wege braucht es engagierte Mitstreiter.

Wie dieser gemeinsame Weg von Flüchtlingen und ehrenamtlichen Integrationslotsen aussehen und wie weit er gehen soll, das entscheiden alleine die Ehrenamtlichen, stellt Stefan Dannenberg klar. „Die Menschen sollen das mit einbringen, was sie gerne tun und können“. Ob es nun Hilfe beim Deutschunterricht ist, Begleitung zu Ärzten und Ämtern, sportliche Aktivitäten oder auch die persönliche Betreuung eines Flüchtlings oder einer Familie – der Phantasie und dem Einsatz sind kaum Grenzen gesetzt. Ausdrücklich erwünscht sind auch Integrationslotsen mit Migrationshintergrund, die schon länger in Celle oder Lehrte wohnen und den Neuankömmlingen in der neuen Heimat helfen wollen.

Von Dagny Rößler