Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Mehr Übergewichtige im AKH Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Mehr Übergewichtige im AKH Celle
19:47 24.02.2015
Von Gunther Meinrenken
ILLUSTRATION - ARCHIV - Chirurgin Sophie Krüger führt am 27.07.2011 im Stadtkrankenhaus Schwabach (Mittelfranken) eine Nachuntersuchung an einem Adipositas-Patienten durch. Foto: David Ebener/dpa (zu dpa „Fachärzte: Magenbypass kann auch Zuckerkranken helfen“ vom 13.09.2013) +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: David Ebener
Celle Stadt

Die meisten Adipositas-Patienten unterziehen sich einer Magen-Operation. Mit dem Eingriff wird das Verdauungsorgan verkleinert oder ein Magen-Bypass gelegt. Im Celler AKH wird die Magen-OP nicht vorgenommen. Gleichwohl stellt sich die Klinik auf die steigende Zahl von Übergewichtigen ein, wie AKH-Sprecherin Franziska Bauermeister mitteilt: "Im Neubau wird es auf der Intensivstation einen Schwerkraft-Lifter geben."

"Unsere normalen Betten sind für bis zu 175 Kilogramm ausgelegt. Für die Gewichtsklasse bis 230 Kilogramm haben wir in unseren Beständen vier Stryker-Betten mit eingebauter Waage, die auch breiter als normale Betten sind", so Bauermeister. Für Patienten oberhalb dieses Gewichts würden Spezialbetten bestellt, die innerhalb von zwei bis drei Stunden angeliefert würden.