Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Mende oder Nigge? Wer macht das Rennen und wird Celles Oberbürgermeister?
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Mende oder Nigge? Wer macht das Rennen und wird Celles Oberbürgermeister?
15:10 23.09.2016
Von Michael Ende
Celle Stadt

Es kommt auf wirklich jede Stimme an, denn die beiden Kontrahenten liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Dabei hat sich der Amtsinhaber im ersten Wahlgang gerade einmal einen hauchdünnen Vorsprung von nur 179 Stimmen sichern können. Wie winzig der ist, wird deutlich, wenn man diese Zahl in Relation zu den fast 600 ungültigen Stimmen setzt oder daran denkt, dass das amtliche Endergebnis der Kommunalwahl aufgrund von Zählfehlern um mehr als 1000 Stimmen korrigiert werden musste.

Nutzt Mende dieser Vorsprung, kann er ihn ins Ziel retten, oder gereicht er ihm zum Nachteil, weil so Nigges Wähler erst recht motiviert werden? Prognosen sind angesichts dieses Patts schwierig, ja müßig – denn die Zeit der Prognosen ist vorbei. Sonntag Abend sind wir schlauer.

Derjenige, der aus dieser Stichwahl als Sieger hervorgeht, wird die Stadt Celle fast zehn Jahre lang als Oberbürgermeister regieren. Ganz egal, wer es wird: Er hat es nicht verdient, sich nach dieser Wahl anhören zu müssen, dass sich nur die Hälfte der Bürger überhaupt dafür interessiert hat. Das neue Stadtoberhaupt braucht einen möglichst starken Rückhalt. Das sollte jedem Celler die Mühe wert sein. Am Sonntag wird gewählt: Jetzt gilt‘s.