Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Merkels klare Worte
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Merkels klare Worte
22:27 30.05.2014
Celle

Wer bislang geglaubt hatte, der Deutsche Katholikentag habe nichts oder nur wenig mit Politik zu tun, wurde spätestens gestern eines Besseren belehrt: Bundeskanzlerin Angela Merkel verkündete ausgerechnet beim katholischen Laientreffen in Regensburg, dass sie Jean-Claude Juncker in seinen Bestrebungen unterstützen will, Präsident der EU-Kommission zu werden. „Mit Christus Brücken bauen“ lautet das Motto des Katholikentages. Und eine Brücke baute auch die deutsche Christdemokratin in aller Öffentlichkeit zum Christsozialen aus Luxemburg, den sie bislang bei seinen politischen Bemühungen um das höchste Amt in der EU eher allein gelassen hatte. Die noch immer als mächtigste Frau der Welt geltende Kanzlerin sprach in Regensburg sozusagen ein Machtwort in eigener Sache und entschloss sich, endlich öffentlich Klartext zu reden. Und sie zeigte damit, dass auch ein katholisches Laientreffen in Bayern immer für Überraschungen gut sein kann. Michael Regehly

Von Michael Regehly