Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Mit Freude in der Pflege: Aktionen im Celler Hehlentorstift
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Mit Freude in der Pflege: Aktionen im Celler Hehlentorstift
17:53 13.05.2014
Von Oliver Gatz
Celle Stadt

Am Mittwoch, 14. Mai, besuchen ab 14 Uhr Schüler der Oberschule III, die das Profil Gesundheit und Soziales hat, das Pflegezentrum an der Harburger Straße. Sie leisten den praktischen Teil des Unterricht in dem Stift ab. "Es geht darum, Dinge sichtbar zu machen, die im Alltag des Hauses verankert sind", erläutert Carsten Bräumer, Vorstand der Lobetalarbeit, die Träger des Hehlentorstifts ist.

Am Donnerstag, 15. Mai, sind die Kinder der Grundschule Hehlentor zu Besuch bei den Bewohnern. Ab 14 Uhr wird gemeinsam gesungen und gespielt. Das Stift ist Bestandteil des Ganztagsangebot der Schule.

"Wir haben Zeit" heißt es am Freitag, 16. Mai, ab 14 Uhr. Partner sind dabei die Ehrenamtlichen. Ab 14.30 Uhr wird der neue Andachtsraum eingeweiht.

Mit einem Fest am Sonnabend, 17. Mai, von 12 bis 16 Uhr endet die Aktionswoche. Dabei stellen sich noch einmal alle Gruppen vor. Geplant sind Mitmachaktionen. Mit dabei ist auch Clownin Henriette Knopf.

An jedem Tag können auf speziellen Karten Wünsche für das Haus oder den Umgang zwischen den Generationen formuliert werden. Diese sollen Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) übermittelt werden.