Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Mit dem IC in der Nacht nach Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Mit dem IC in der Nacht nach Celle
16:39 09.12.2016
Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Der Intercity 479/489 fährt zwischen 2. Juni und 1. September 2017 freitags und samstags von Kiel oder von Flensburg über Hamburg (21.45/22.03 Uhr). Ankunft in Celle ist dann um 23.25 Uhr. Abfahrt ist 23.28 Uhr nach Hannover (0.04 Uhr) und Göttingen (1.23 Uhr). Über Frankfurt am Main Hauptbahnhof (an 4 Uhr) fährt der IC zur Endhaltestelle in Basel, die er planmäßig um 7.36 Uhr erreicht.

In der Gegenrichtung startet der Intercity 478/488 freitags und samstags in Basel um 22.17 Uhr und kommt um 2.20 Uhr in Frankfurt am Main Hauptbahnhof an. Göttingen erreicht der Zug um 5.05 Uhr, Hannover um 6.13 Uhr und Celle um 6.36 Uhr. Danach geht es nach Uelzen (6.59 Uhr), Lüneburg (7.16 Uhr) und Hamburg (7.51 Uhr) bis zur Endhaltestelle Kiel oder Flensburg.

„Im Nahverkehr bleibt es auf dem Regional-Express 2 bei dem stündlichen Taktverkehr mit dem metronom“, sagt Rainer Peters von der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen – unter der Woche von 4.47 Uhr bis 23.47 Uhr in Richtung Hannover und von 6.06 Uhr bis 1.06 Uhr in Richtung Uelzen.

„Es hat sich nichts großartig geändert, wir kommen mit dem neuen Fahrplan zurecht“, betont Daniela Brückner, die als Leiterin der Bahnhofsmission die Umsteigezeiten genau im Blick hat. Denn ihre Ehrenamtliche helfen älteren, behinderten Menschen oder Familien beim Verreisen. „Im Moment funktionieren sogar alle drei Aufzüge und das schon seit Anfang November „, so Brückner. „Hoffentlich bleibt es auch so über die Weihnachtstage, wenn viel Reiseverkehr ist.“

Auch die letzten Bauarbeiten im Bahnhof kommen voran. Sorgen macht der Bahnhofsmission aktuell noch der Zustand der Toiletten. „Die sind immer noch sehr schmutzig, deswegen nutzen viele Reisende unsere Toiletten, die wir dann häufiger reinigen müssen“, erzählt Brückner. Dagny Rößler

Mehr Informationen zum aktuellen Fahrplan unter www.bahn.de, www.fahrplan-bus-bahn.de und www.der-metronom.de. Die Bahnhofsmission hat eine eigene Facebook-Seite unter www.facebook.com/bahnhofsmissioncelle/.

Von Dagny Rößler