Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Modenschau: Cellerinnen holen sich Kuschelfeeling für den Herbst
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Modenschau: Cellerinnen holen sich Kuschelfeeling für den Herbst
19:58 13.09.2017
Quelle: Oliver Knoblich
Celle Stadt

"Kuschelfeeling" lautet das Motto auf dem Laufsteg. Die Outfits sollen besonders warm und angenehm zu tragen sein. Egal, ob Strickpullover, Daunenjacken und Wollmäntel, es geht um Mode zum Wohlfühlen.

Mit intensiven Farbtönen wie Bordeaux, Safran, Tannengrün und tiefem Blau wollen sie dem tristen Herbst- und Winterwetter den Kampf ansagen: "Farbe ist diese Saison einer der wichtigsten Trends, schon ein kleiner Farbtupfer kann viel ausmachen", erklärt Teamleiterin Angela Gatzke von Dettmer + Müller.

Von elegantem Chic mit Kleidern und schmalen Hosen, Pumps und tollen Mänteln bis zu sportlichen "Casual Looks" aus Jeans, Lederjacke, Pullis mit Statement und Sneakers präsentierten die drei Models Sandra Malcherek, Claudia Kapitza und Beate Sande Kombinationen verschiedener Stilrichtungen, Formen und Größen. Dabei dürfen auch die passenden Accessoires wie Schal, Mütze, Poncho oder ein neues Paar Handschuhe nicht fehlen.

"Die Outfits sind von Kopf bis Fuß durchdacht, unterstreichen den eigenen Typ und halten jeden Herbststurm aus", betont Moderatorin Sabrina Engelbart. Sie arbeitet schon seit vielen Jahren bei den Modenschauen von Dettmer + Müller mit. "Wir kommen immer wieder gern hierher, die Plätze sind immer voll besetzt und die Outfits sehr liebevoll zusammengestellt, da macht die Arbeit Spaß", so Engelbart.

Auch bei den Damen kamen die Outfits gut an und es wurde sofort ausgiebig diskutiertet, welcher Trend der neue Liebling im Herbst werden wird. Sind es die Blumen- und Paisley-Muster, die vielen Pailletten oder Dreiviertel-Ärmeln, an denen kein Weg vorbeiführt? Zusätzlich zur Alltagsmode wurden aber auch noch Outfits für festliche Anlässe präsentiert. Kleider, Röcke und Ponchos in elegantem Schwarz und mit tiefroter Spitze waren der Höhepunkt der Show und sind momentan der Trend, um stilvoll durch die Feiertage zu kommen.

Im Anschluss an die Show stöberten viele der Damen selbst durch die neuen Kollektionen oder ließen sich persönlich beraten. Auch Erika Ritter ließ sich inspirieren und war begeistert: "Ich kaufe sehr gern hier ein und solche Modenschauen sind tolle Anregungen." Besonders die hochwertigen Materialien wie Wolle oder Kaschmir waren für die Cellerin ein Highlight. Zum zweiten Mal besuchte auch Christel Iwert die Herbstmodenschau mit ihrer Freundin: "Mir gefallen die Outfits richtig gut, ich würde sie auch genauso tragen", sagt die 66-Jährige. Auch im nächsten Jahr möchte sie die Modenschau wieder besuchen, um keinen Trend zu verpassen.

Von Lisa Felgendreff