Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Neue Sommermode aus Celle kennt keine Grenzen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Neue Sommermode aus Celle kennt keine Grenzen
17:10 19.03.2015
Modenschau bei Müller u. Dettmer Quelle: Anne Friesenborg
Celle Stadt

Sabrina Engelharth betritt den Raum, in einem schwarz-weißen Etuikleid von Gerry Weber. „Der Frühling ist da. Die Sonne strahlt und die Welt wird bunter – wie unsere Mode“, begrüßt sie das Publikum. Am Mittwoch organisierte das Modehaus Dettmer & Müller in Celle eine Modenschau, bei der es die neuesten Trends und Styles für den Sommer vorstellte. „Animalprint, Blumenmuster und pudrige Pastelltöne erwarten Sie in diesem Sommer“, sagt Engelharth.

Die Models Manu, Sandra und Beate erscheinen abwechselnd auf dem Laufsteg. Beate erntet in ihrer „Genussgröße“ besonders viel Applaus und Anerkennung vom Publikum. „Khaki, Olive und Animalprint sind in der nächsten Saison wieder mit dabei. Shirts und Blusen mit Palmen und anderen Motiven machen gute Laune und Lust auf Sonne, Strand und Meer“, kommentiert Engelharth Beates Outfit.

Sandra erscheint in einer weißen, engen Hose und einer blauen Outdoorjacke im Marinelook. „Diesen Sommer darf alles ein bis zwei Nummern größer getragen werden, wie zum Beispiel große Pullover und voluminöse Cardigans“, sagt Engelharth und deutet auf Beates XL-Pulli und die Jacke mit Blumenmustern im Innenfutter. Neu ist der „Active-Sportmodenstyle“.

Manu präsentiert zunächst eine schwarze Hose mit weißen Streifen am Rand in Kombination zu einem Blouson mit Pailletten. Anschließend stellt sie eine Lederjacke im Bikerstyle in Kombination zu einer „Joggy-Pant“ vor. „Diese neue Hosenform ist lässig, modern, elegant und auf jeden Fall stadttauglich“, sagt Engelharth.

Von Friederike Plesse