Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Neue Tanklöschfahrzeuge gegen Waldbrand in Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Neue Tanklöschfahrzeuge gegen Waldbrand in Celle
19:06 10.05.2015
Stadtbrandmeister Kai-Uwe Pöhland nahm den Schlüssel von Celles Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende (SPD) symbolisch entgegen. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

In diesem Jahr jährt sich zum 40. Mal die Waldbrandkatastrophe, die 1975 im Landkreis Celle heimsuchte. Auch lange nach den Zerstörungen durch einen der größten Waldbrände Deutschlands ist der Zustand der Waldflächen in Celle und Umgebung beklagenswert, sagt Florian Persuhn, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr. „Viele Wälder sind nach Windbruchschäden ungepflegt, hinzu kommen naturbelassene Flächen, die durch Althölzer auch gerade im Frühjahr vertrocknet sind und Brandentwicklungen begünstigen.“ Wetterbedingt kommt es in der trockenen Jahreszeit immer wieder zu Waldbränden, wie zuletzt Ende April in Scheuen. „Durch schnelles und beherztes Eingreifen von allen Seiten mit leistungsfähigen Tanklöschfahrzeugen“ konnte das Feuer noch in der Entstehungsphase bekämpft werden.

Mit zwei neuen Einsatzwagen will die Feuerwehr die Ereignisse, wie sie 1975 herrschten, vermeiden. Kürzlich übergab die Stadtverwaltung daher der Freiwilligen Feuerwehr Celle die neuen Tanklöschfahrzeuge im Wert von 500.000 Euro. „Gerade in Celle sind wir froh, über eine flächendeckende Anzahl von acht Fahrzeugen zu verfügen, die sich im Einsatzfall ergänzen“, so Persuhn. Zukünftig wird jeweils ein Fahrzeug in der Ortsfeuerwehr Altencelle und ein Fahrzeug in der Hauptwache eingesetzt.

Für den Waldbrandeinsatz ersetzt dort das neue TLF 3000 ein 27 Jahre altes Großtanklöschfahrzeug. „Heute geht es durchaus auch eine Nummer kleiner, die Fahrzeuge sind dadurch leichter, wendiger und verfügen neben Wasser auch über Schaum- und Netzmittel.“ Der Löschwassertank kann mit 3000 Litern befüllt werden. Die allradbetriebenen und geländefähigen Tanklöschfahrzeuge sind im unwegsamen Gelände sehr beweglich und bieten mit ihrem großen Vorrat an Löschwasser einen hohen Einsatzwert.

Von Dagny Rößler