Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Obst und Gemüse für 17 Celler Schulen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Obst und Gemüse für 17 Celler Schulen
18:15 07.06.2017
Von Simon Ziegler
Gesunde Ernährung: Das Schulobstprogramm des Landes Niedersachsen wird nach den Sommerferien fortgesetzt. Quelle: Julian Stratenschulte
Celle Stadt

In diesem Jahr wird das Programm ausgebaut – so werden an vielen Schulen nicht nur frisches Obst, sondern auch Gemüse und Milch zur Verfügung gestellt. Zum Schuljahr 2017/18 wird nämlich das Schulobst- programm mit dem Milchprogramm zum EU-Schulprogramm zusammengeführt.

„Eine ausgewogene und gesundheitsfördernde Ernährung ist für Schulkinder von hoher Bedeutung. Eine Extraportion Obst und Gemüse gehört unbedingt dazu“, sagte Schmidt. Das Förderprogramm ist auf Initative der rot-grünen Landes­regierung in Niedersachsen eingeführt worden und wurde 2014 begonnen – seitdem profitieren davon auch zahlreiche Schulen aus dem Celler Land. Finanziert wird das Programm aus Mitteln der Europäischen Union, die auf Beschluss der niedersächsischen Landesregierung eingesetzt werden.