Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Onkoforum Celle zu Besuch im Bundestag
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Onkoforum Celle zu Besuch im Bundestag
04:38 09.02.2018
Quelle: Inga Haar
Celle Stadt

Zum üblichen Besichtigungsprogramm mit Paul-Löbe-Haus (Abgeordnetenbüros und Ausschusssäle), Reichtagskuppel und dem Besuch einer Plenarsitzung zählte auch eine Diskussion über gesundheitspolitische Themen mit Lühmann. Das Onkoforum machte die Abgeordnete dabei einmal mehr auf die prekäre Lage der ambulanten Krebsberatung und der allgemeinen palliativen Versorgung aufmerksam.

Von Fremdfotos / Texte Eingesandt

Als die King’s Singers in den Siebziger und Achtziger Jahren ihren unglaublichen musikalischen Siegeszug durch sämtliche renommierten Konzertsäle der Welt begannen, da boten sie dem Publikum etwas bis damals Unerhörtes und Ungehörtes.

09.02.2018

Die Naturschutzorganisation NABU verstärkt ihre Präsenz in Celle. Gestern wurde in der Schuhstraße 40 eine NABU-Regionalgeschäftsstelle eröffnet, die die Bereiche Celle, Uelzen und Lüchow-Dannenberg betreut. Die neue Leiterin Andrea Pohlen (Foto) wird NABU-Aktive gezielt vor Ort unterstützen, um die Naturschutzarbeit ihres Verbandes weiter zu stärken. In der Schuhstraße gibt es Rat und Informationsbroschüren – etwa zur naturnahen Gartengestaltung, zum Nisthilfenbau oder zu Ausflugszielen in der Region.

Michael Ende 09.02.2018

Weggeworfene Prospekte auf dem Pflaster, Klapptafeln und Fahnen, um die man Slalom laufen muss, Aufkleber an Schaufenstern, Luftballons – wer durch die Celler Innenstadt geht, wird von unten, oben und von der Seite mit Werbung bombardiert. Um die Flut moderner Reklame, die als Missklang in Celles historischer Fachwerk-Harmonie empfunden wird, einzudämmen, will die Stadt Celle die Gestaltungssatzung für die Altstadt novellieren. Unter anderem will die Verwaltung die Hürden für das Aufstellen von "Passantenstoppern" oder "Werbereitern" vor Geschäften erhöhen. Bei den Geschäftsleuten, die jetzt bei einer Info-Veranstaltung zum Thema den Ton angaben, kam das gar nicht gut an.

Michael Ende 09.02.2018