Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Optiker spendet Brillen für Wohungslose
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Optiker spendet Brillen für Wohungslose
16:24 06.01.2014
Von Christopher Menge
Endlich einen klaren Blick. Melissa Maurer übergab an Helmut H. seine neue Brille, die Optiker Andreas Fiemel gesponsert hatte. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Fiemel hatte sich bisher im Ausland für Bedürftige engagiert und war auf Ute Pankow vom Kalandhof zugekommen. „Dass ein Unternehmer von sich kommt, um zu helfen, ist etwas ganz besonderes“, sagte Pankow und lobte Fiemels Gutmütigkeit in Celle.

Ende des vergangenen Jahres hatte der Inhaber der Optik Augenweide in Celle einen Sehtest und eine Vermessung durchgeführt. „Die Männer durften sich moderne Gestelle aussuchen“, erzählte Pankow.

Ein Mann war so dankbar, dass er spontan, einen Dankesbrief an den Optiker schrieb. Zu Gestell und Gläser bekamen die Kalandhof-Bewohner auch noch ein Etui und einen Reperaturgutschein. Von nun an haben sie einen „klaren Blick“.