Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt PR-Erfolg für Celler Stickmuster-Museum
Celle Aus der Stadt Celle Stadt PR-Erfolg für Celler Stickmuster-Museum
16:39 17.02.2010
Von Gunther Meinrenken
Elfriede Connemann ist glücklich, das Stickmustermuseum ist in der weltweit führenden Stickmusterzeitschrift mit einem 15-seitigen Beitrag aufgenommen worden. Quelle: Peter Müller
Celle Stadt

In der Frühjahrsausgabe 2010 sind dem Stickmuster-Museum 15 Seiten gewidmet worden – und das bei einem Gesamtumfang von 50 Seiten.

„Das ist die größte internationale Anerkennung für das Stickmuster-Museum und die Arbeit, die wir hier rein gesteckt haben, die wir bisher erhalten haben. Eine wirklich wundervolle Bestätigung unserer kontinuierlichen PR-Arbeit, die wir seit Jahren leisten“, freute sich Elfi Connemann über den Beitrag, den sie und ihre amerikanische Mitarbeiterin Lorraine Mootz vorbereitet haben. „Im November ist die Anfrage der Zeitschrift, in der wir auch vorher schon einmal einen kleineren Beitrag über das Stickmuster-Museum hatten, an uns heran getragen worden. Zwei Wochen lang haben wir dann intensiv an dem Text für den Artikel und der Übersetzung gearbeitet“, erklärte Elfi Connemann.

Die Veröffentlichung in der renommierten Fachzeitschrift hat bereits Wirkung gezeigt. „Ich habe gerade eine Führung durch das Museum für einen Leipziger Journalisten gemacht, als es an der Tür klingelte. Davor stand ein amerikanisches Ehepaar aus Berlin. Die beiden sind durch den Artikel auf uns aufmerksam geworden und waren spontan, trotz Eis und Schnee in ihr Auto gestiegen und nach Celle gefahren, um sich das Stickmuster-Museum anzusehen“, berichtete Connemann.