Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Partyspaß ohne "kreischende Teenies" in Celle
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Partyspaß ohne "kreischende Teenies" in Celle
11:52 28.09.2017
Von Gunther Meinrenken
Bei den Ü30-Partys in der Congress Union kommen vor allem die 30- bis 50-Jährigen auf ihre Kosten. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Bei der Veranstaltung finden Paare und Gruppen den idealen Rahmen zum Feiern, Singles knüpfen schnell Kontakte und Tanzbegeisterte können sich ordentlich austoben. Egal ob aktuelle Charts, Pop und Rock, den Hits der 70er, 80er und 90er, Partyhits, Schlager, Clubsounds oder Latino-Rhythmen – die DJs bringen jede Tanzfläche zum Kochen. Die ausgewogene Lautstärke ermöglicht Unterhaltungen, ohne sich anbrüllen zu müssen, und liefert dennoch genügend Power, um sich mit netten Menschen im richtigen Alter den vertrauten Songs der letzten Jahrzehnte hinzugeben.

Die Party orientiert sich ausschließlich am Ausgehverhalten der 30- bis 50-Jährigen und bietet diesen Menschen einen idealen Rahmen zum Feiern – fern von kreischenden Teenies, klirrenden Bierflaschen und hämmernden Beats. Niemand muss hier hip sein oder sich zu alt fühlen. Niemand trauert hier den wilden Zeiten hinterher.

Tickets kosten im Vorverkauf 14 Euro, an der Abendkasse 16 Euro. Eintritt ab 27 Jahre. Bis 23 Uhr steht den Gästen zur Einfahrt die Tiefgarage der Congress Union zur Verfügung. Ab 18 Uhr beträgt die Parkgebühr pauschal 3 Euro. Die Ausfahrt ist die ganze Nacht möglich.