Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Polizei stoppt in Klein Hehlen Schwerlasttransport
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Polizei stoppt in Klein Hehlen Schwerlasttransport
17:52 15.02.2010
Von Oliver Gatz
Ungeplante Pause: Vier Sattelzüge durften wegen Schnee und Eisglätte nicht weiterfahren. Die Fahrer mussten in Klein Hehlen ihre Fahrzeuge abstellen. Quelle: Peter Müller
Celle Stadt

KLEIN HEHLEN. Die Beamten hatten den Fahrern wegen der widrigen Witterungsverhältnisse die Weiterfahrt untersagt. Daraufhin wurden die vier Züge am Bremer Weg abgestellt.

Die Firma Wiesbauer Krane aus dem baden-württembergischen Bietigheim-Bissingen zeigte Verständnis für den ungeplanten Stopp in der Residenzstadt. „Es gab Schneeverwehungen“, erläuterte Mitarbeiter Panagiotis Ntombridis. „Die Weiterfahrt wäre zu gefährlich gewesen.“

Durch Celle schlängelte sich ein wirkliches Superschwergewicht: Die einzelnen Fahrzeuge, die Kränen und Hilfskräne transportieren, wiegen zwischen 143 Tonnen und 105 Tonnen.