Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Preis für Waldschutz
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Preis für Waldschutz
17:13 15.06.2011
Von Oliver Gatz
Celle Stadt

Es können sich ehrenamtlich Tätige selbst bewerben, oder sie können auch von Verbänden oder Vereinen vorgeschlagen werden.

Der Preis ist mit der Verleihung eines Awards und einer einwöchigen Reise in die niedersächsische Natur verbunden. Die Verleihung wird am 18. August durch den Umweltminister und Kuratoriumsvorsitzenden der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung, Hans-Heinrich Sander, erfolgen. Schirmherr ist Ministerpräsident David McAllister. Die Ausschreibungsregularien können auf der Internetseite der Stiftung unter www.bingo-umweltstiftung.de/nano.cms/de/Ehrenamtspreis abgerufen werden. Einsendeschluss ist der 30. Juni.

Die Ausrufung des Internationalen Jahr des Waldes 2011 durch die Vereinten Nationen ist Anlass für die Stiftung, das Augenmerk verstärkt auf den niedersächsischen Wald zu richten. Das Ökosystem ist einerseits zahlreichen negativen Einflüssen ausgesetzt. Andererseits hat der Wald eine Vielzahl von Anforderungen zu erfüllen: Sei es die Nutzung als Rohstoffquelle und Erholungsraum, sei es die natürliche Filter- und Speicherfunktionen oder die Beheimatung von Flora und Fauna. In all diesen Facetten ist der Wald zu erhalten. Viele Menschen unterstützen dieses Ziel - mit Artenschutzmaßnahmen, Pflanzaktionen, Umweltbildungsmaßnahmen oder dem Anlegen von Walderlebnislehrpfaden. (og)