Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Privatinsolvenz Tuesday
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Privatinsolvenz Tuesday
02:07 27.11.2018
Von Michael Ende
Celle

Und je mehr wir kaufen, desto mehr Geld haben wir im Portemonnaie, weil wir dabei so dolle sparen. Also müssen wir immer noch mehr kaufen, logisch. Was wir kaufen, ist dabei im Grunde ganz egal – so lange wir uns durch Geldausgeben reich sparen.

Diese Logik wird uns derzeit von all jenen um die Ohren gepfeffert, die uns predigen, dass der Schwarze Freitag und der Cyber-Montag – natürlich schwer sexy-trendig mit englischen Namen aufgewertet – ein absolutes Muss und die reinsten Feiertage für Schnäppchenjäger seien. Tja, da muss man dann halt ran und losshoppen, denn die Händler, die praktisch das ganze Jahr Jahreszeiten-Schlussverkauf und "Sale" haben, weil sie Zeugs verticken, wollen ja auch leben. Und viel Arbeit hatten sie ja im Vorfeld solch ritualisierter Rabattschlachten auch: Es gehört viel Sorgfalt und Fingerspitzengefühl dazu, die Preise im Vorfeld unbemerkt tüchtig hochzuschrauben, dass man sie an den Super-Deal-Tagen (logisch: "Days") so runtersetzen kann, dass man dabei noch einen schönen Schnitt macht.

Das ist halt die Kunst. Wer es dann noch schafft, die Verbraucher so mit Werbung zuzuballern und sturmreif zu schießen, dass die Leute Sachen kaufen, die sie eigentlich gar nicht brauchen, der zählt zu den Gewinnern. Und das wollen natürlich alle. Deshalb gibt es jetzt auch den Green Thursday beim Jagdbedarfs-Händler, den Magenta Monday beim Telekommunikations-Riesen und den Red Wednesday beim Feuerwehrauto-Verkäufer. Und wer immer und überall bei Schnäppchen zuschlagen muss, für den gibt's noch einen Extra-Tag: Privatinsolvenz Tuesday. Ist heute. Checken Sie mal ihr Konto.

Die Verwaltung möchte nach Abgabe der Jugendhilfe die Jugendthemen an den Sportausschuss andocken. Die Parteien haben noch Beratungsbedarf.

Gunther Meinrenken 26.11.2018

Die schönste Zeit des Jahres steht unmittelbar bevor und Celle wird zur Weihnachtsstadt. Bis dahin muss aber noch so einiges vorbereitet werden.

26.11.2018

Auf eine Reise nach Afrika begaben sich die Besucher des Hermann-Billung-Gymnasiums am vergangenen Freitag beim nunmehr elften Afrika-Abend.

26.11.2018