Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Raus aus der Kirche
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Raus aus der Kirche
19:54 02.02.2010
„Kirche unterwegs in der Stadt“: Rektor Detlef Soetbeer (Mitte) wird Gastgeber in der Hehlentorschule sein. Gestern stellten Volkmar Latossek (links) und Georg Gremels die Stationen der Veranstaltungsreihe in Celle vor. Quelle: Peter Müller
Celle Stadt

Raus aus den Kirchenmauern und rein in die Stadt – das ist das Motto der neuen Veranstaltungsreihe der Stadtkirche. Passend zu einem Ort in Celle wird ein Thema, das in der kirchlichen Tradition tief verwurzelt ist, aufgegriffen und ins Gespräch gebracht. Im Oberlandesgericht werden zum Beispiel die Funktionen der Justiz erörtert und mit den 10 Geboten in Verbindung gebracht. Ziel der Reihe „Kirche in der Stadt unterwegs“: Der Aufbau eines Dialogs zwischen Menschen vor Ort und Menschen aus der Kirche. Schirmherr der Aktion ist Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende.

Die Abendveranstaltungen dauern zwei Stunden und werden musikalisch begleitet. Während der Gastgeber jeweils den praktischen Bezug zum Ort beleuchtet, wird Pastor Georg Gremels die theologische Perspektive mit einbringen. „Es sollen kurzweilige Veranstaltungen ohne lange Sachvorträge werden“, erläutert Pastor Volkmar Latossek. „Wir wollen mit den sieben Themen zum Gespräch miteinander anregen.“

Start mit Gottesdienst: Beginnen wird die Aktion am Sonntag, 7. Februar, 10 Uhr, mit einem Gottesdienst, der musikalisch unter anderem von der Celler Bläsergruppe unterstützt wird.

Bis Mitte Juni finden weitere sechs Veranstaltungen an folgenden Orten statt:

Oberlandesgericht Celle: Thema der Veranstaltung am Montag, 22. Februar, 19.30 Uhr, im Oberlandesgericht Celle, Schlossplatz 2, ist „Recht schafft Freiheit – 10 Gebote“. Gastgeber wird Peter Götz von Olenhusen, Präsident des Oberlandesgerichts, sein.

Grundschule Hehlentor: „Vertrauen macht mich stark – Glaubensbekenntnis“ ist das Thema des Treffens am Dienstag, 16. März, 19.30 Uhr, in der Hehlentorschule, Harburger Straße 33. Gastgeber der Veranstaltung wird Rektor Detlef Soetbeer sein.

Neues Rathaus: Das Thema der Veranstaltung im Neuen Rathaus, Helmuth-Hörstmann-Weg 1+3, ist „Immer wieder neu anfangen – Umkehr“. Gastgeber am Mittwoch, 14. April, 19.30 Uhr, ist Oberbürgermeister Dirk-Ulrich Mende.

Vereinsgelände des Celler Rudervereins: Auf der Ziegeninsel lautet das Thema am Donnerstag, 6. Mai, 19.30 Uhr, „Wie neu geboren – Taufe“. Gastgeber Volker Holzberg, erster Vorsitzender des Vereins, wird dabei die praktische Seite des Ortes beleuchten.

Feuerwehr Hauptwache: „Für-einander einstehen – Abendmahl“ ist das Thema der sechsten Veranstaltung in der Bergstraße 26. Der Start ist am Freitag, 28. Mai, um 19.30 Uhr. Gastgeber in der Hauptwache ist Ortsbrandmeister Bernd Müller.

Allgemeines Krankenhaus: Das Thema der letzten Veranstaltung im AKH, Siemensplatz 4, lautet „Wenn ich Hilfe brauche – Vaterunser“. Gastgeber am Sonnabend, 12. Juni, 19.30 Uhr, wird Chefarzt Matthias Kleckow sein.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.stadtkirche-celle.de oder unter (05141) 7735.

Von Christian Uthoff