Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Ritter Rost und Jim Knopf zu Gast in der CD-Kaserne
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Ritter Rost und Jim Knopf zu Gast in der CD-Kaserne
18:04 27.09.2016
Die Organisatoren der Theaterstückreihe (von links) Alisa Lunow, Kai Thomsen und Stefanie Fritzsche sowie Wolfgang Fragge. Quelle: Fremdfotos/eingesandt
Celle Stadt

Zauberhafte Welten erwarten die Besucher beim Familientheater in der CD-Kaserne. Im zweiten Halbjahr kann man das gesungene und gespielte Stück „Hänsel & Gretel“ und das Abenteuer vom kleinen Eisbären Lars erleben. Im darauffolgenden Spiel erfahren wir, ob Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer es schaffen, Lummerland zu retten. Knispel, der Tellerwäscher, fragt sich, ob die selbst gemachte „Schnürsenkelsuppe“ schmeckt, woraufhin Ritter Rost und das mutige Burgfräulein Bö das Publikum mit in den Fabelwesenwald nehmen. Zum Ende der Theaterstückreihe kann man die "drei Grimm'schen Märchen" sehen.

„Die Veranstaltungsreihe „Familientheater in der CD-Kaserne“ wird auch im Herbst- Winterprogramm dieses Jahres hauptsächlich Figuren- und Puppentheaterstücke zeigen. Gerade Figurentheater soll die Wahrnehmung schulen und die Sprachentwicklung von Kindern fördern, zudem ist es ein Erlebnis, das die Familie gemeinsam teilen kann“, so Kai Thomsen, Geschäftsführer der CD-Kaserne. „Wir sind sehr froh“, so Thomsen weiter, „dass wir mit der SVO auch weiterhin einen zuverlässigen Partner bei dieser Veranstaltungsreihe haben, der es uns ermöglicht, durch seine finanzielle Unterstützung den Eintrittspreis für die Kinderveranstaltung in der zweiten Jahreshälfte bei unter 10 Euro stabil zu halten.“

Auch die SVO freut sich über die weitere Zusammenarbeit mit der CD-Kaserne. „Als Energieversorger und Arbeitgeber vor Ort sehen wir die Förderung der Kinder- und Jugendarbeit als eine wesentliche soziale Aufgabe unseres Hauses an. Deshalb unterstützen wir mit großer Begeisterung die kulturellen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in der CD-Kaserne“, betont Wolfgang Fragge, Geschäftsführer der SVO Holding GmbH.

Die Veranstaltungsreihe beginnt mit "Hänsel und Gretel am Sonntag, 27. November, und endet nächstes Jahr am Sonntag, 2. April, mit "Die drei Grimm'schen Märchen". Alle Stücke sind geeignet für Kinder ab vier Jahren. Einlass ist je 30 Minuten vor Beginn. Tickets können im Vorverkauf für 8,90 Euro und an der Tageskasse für 9 Euro erworben werden bei den Verkaufsstellen der CD-Kaserne, unter der Telefonnummer (0180) 6050400 oder im Internet unter www.cd-kaserne.de.