Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Rutter-Werke liegen "Belcanto" besonders
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Rutter-Werke liegen "Belcanto" besonders
13:49 14.12.2016
Hier steht eine Bildunterschrift Quelle: Foto:
Celle Stadt

Sie freue sich, erklärte Chorleiterin Karin Küfner, einige Bearbeitungen vortragen zu können, die ursprünglich nicht für Chöre, sondern für Orchester oder als Arien komponiert wurden. Das begann mit dem Lied „Winter-Largo“ aus Vivaldis „Die vier Jahreszeiten“. Mangels Text sang der Chor „Do-do-do“, aber das klang hinreißend und ließ die von Küfner angekündigten „leuchtenden musikalischen Farben“ entstehen.

Manchmal klangen bei den folgenden Liedern bei hohen Tönen die Sopranstimmen etwas schrill, dafür konnten sich die wenigen Männer des Chores erstaunlich gut gegenüber den weiblichen Stimmen behaupten. Gesa Köhler las zwischendurch Oskar Maria Grafs „Die Weihnachtsgans“.

Besonders schienen den Sängern die originellen und musikalisch komplexen Lieder des zeitgenössischen englischen Komponisten John Rutter zu liegen. Da war der Chor ganz bei sich und sang die Lieder mit viel Herz.

Von Peter Bierschwale