Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Schloss öffnet Türen: Institutionen stellen sich vor
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Schloss öffnet Türen: Institutionen stellen sich vor
19:37 18.09.2013
Von Oliver Gatz
Blick hinter die Schlossmauern: Was es dort alles zu entdecken gibt, können Jung und Alt am 21. September von 11 bis 17 Uhr erleben. Der Eintritt ist frei. Quelle: Anne Friesenborg (Archiv)
Celle Stadt

Mitarbeiter des Schlosstheaters ermöglichen in stündlichen Führungen von 11 bis 16 Uhr einen Blick hinter die Kulissen. Treffpunkt ist im Schlossinnenhof. Von 12 Uhr bis 12.30 Uhr findet auf der Hauptbühne eine Technikshow statt. Die Theaterkasse hält tagsüber spezielle Angebote bereit: Für alle Karten der Spielzeit 2013/2014, die an diesem Tag dort gekauft werden, gibt es einen Rabatt von fünf Euro für die Hauptbühne und drei Euro für die Studiobühnen.

Neben den kostenpflichtigen stündlichen Schlossführungen der Tourismus und Stadtmarketing Celle GmbH (11 bis 15 Uhr) finden im Residenzmuseum zwei Sonderführungen statt: 13 Uhr „In guter Fasson, beständig und untadelhaft – Die Stuckdecken von Giovanni Battista Tornielli im Celler Schloss“ (neun Euro) und 14 Uhr „Von Kopenhagen nach Celle – Auf den Spuren der dänischen Königin Caroline Mathilde (1751-1775)“ (6,50 Euro). Kartenreservierungen sind unter ☏ (05141) 12373 möglich; Treffpunkt ist die Information des Residenzmuseums. Außerhalb der Führungen ist der Eintritt in das Museum kostenfrei.

Führungen durch die DMAN beginnen um 11.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15.30 Uhr. Um 12 Uhr, 14 Uhr und um 16 Uhr präsentiert die DMAN in Vorträgen im Kleinen Festsaal Einblicke in ihre Arbeit. Außerdem gibt es eine Mal-Ecke für Kinder und eine Diashow. Auf dem Flohmarkt können die Besucher Souvenirs und Gastgeschenke aus den Partnerländern der DMAN zugunsten der Bürgerstiftung Celle erwerben. Ebenfalls im Angebot: eine Rallye durch die Räume der DMAN, die interessante Gewinne verspricht.

Für das gastronomische Angebot sorgt das „Teatro – Café und Weinlokal“-Team im Theaterkeller, im Schlossinnenhof sowie im Pausenfoyer des Schlosstheaters im Wandelgang und das Team der „frisch & fit GmbH“ in der Cafeteria der DMAN im Südwest-Turm des Schlosses.