Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Scholz neuer Vorsitzender des 4. OLG-Zivilsenats
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Scholz neuer Vorsitzender des 4. OLG-Zivilsenats
10:11 20.12.2011
Von Michael Ende
(v.l.n.r.: Dr. Andreas Scholz, Dr. Peter Gˆtz von Olenhusen Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

CELLE. Scholz wurde 1957 in Einbeck geboren und lebt seit 1991 mit seiner Familie in Celle. Hier war er zunächst als Rechtsanwalt tätig, wurde dann Richter am Amtsgericht und ab 1997 am OLG. Dort war er zuletzt Richter im 3. Zivilsenat, der unter anderem für Rechtsstreitigkeiten aus Bankgeschäften und aus der Berufstätigkeit von Notaren, Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern zuständig ist.

Daneben engagiert er sich seit Jahren als Vorsitzender des Richterrats beim OLG. Als neuer Vorsitzender des 4. Zivilsenats werden ihn vorrangig Grundstücksangelegenheiten beschäftigen. Dieser Senat ist im vergangenen Jahr unter anderem mit der Entscheidung zur Verdener Domorgel hervorgetreten. Eine Anwohnerin hatte sich vom Klang der Orgel belästigt gefühlt. Das OLG urteilte, dass sie diese Töne hinnehmen müsse. Der frühere Senats-Vorsitzende Bernhard Heile war im Sommer unerwartet verstorben. Präsident Götz von Olenhusen: „Ich freue mich, dass dem 4. Senat mit Andreas Scholz wieder ein ausgezeichneter und engagierter Richter vorsteht."