Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Schrafnagel als Prediger in Celle eingeführt
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Schrafnagel als Prediger in Celle eingeführt
15:22 09.01.2017
Von Michael Ende
Freude über Prediger-Nachwuchs: Hans-Ulrich Schrafnagel (links) und Uwe Schmidt-Seffers bei der Einführung. Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Ehrenamtliche Prediger gewinnen in Zukunft an Bedeutung in der evangelischen Kirche. Schrafnagel, der am KAV-Gymnasium, an der OS Klein-Hehlen und am HBG als Lehrer und stellvertretender Schulleiter tätig war, hat an einem zweijährigen Prädikantenkurs der Hannoverschen Landeskirche teilgenommen und nach einem intensiven „Kurz-Studium“ die Berechtigung erhalten, künftig selbständig Gottesdienste zu feiern und mit der Gemeinde das Abendmahl zu feiern.

Schrafnagel erinnert sich gerne an sein Mini-Studium: "Neben der Bibellese werden ganz unterschiedliche theologische Fragestellungen bearbeitet, von der Gottesfrage bis hin zu Jesu Auferstehung, Fragen zur Ethik, zur Trinität, und natürlich das Abendmahl mit liturgischen Gesangsübungen. Ich muss bekennen, dass diese Zeit mit meinem Prädikantenkurs mich manchmal sogar an meine eigene Studentenzeit erinnert hat. Die Arbeit hat einfach ganz viel Spaß gemacht."

Der Prädikantenkurs sei bunt gemischt gewesen: "Da gab es die Hausfrau, die Lehrerin, den Physiker, die Tierärztin, die Apothekerin, den Handwerksmeister und auch den Hochschullehrer." Weitere Informationen im Internet unter www.lektoren-praedikanten.de.