Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Schüler lernen Funktionen der Wirtschaft
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Schüler lernen Funktionen der Wirtschaft
18:57 24.02.2010
Die Sieger von MIG Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

„Unsere Teilnehmer hatten die Möglichkeit, die Funktionsweise eines Betriebes kennenzulernen. Dazu gehörte auch das Tagesgeschäft einer Firma, beispielsweise die Möglichkeiten von Rationalisierungen und Projekten zum Umweltschutz“, erläutert Projektleiter Andreas Mätzold von der Stiftung Niedersachsen Metall. Unterstützt wurde das Projekt von Conmetall und dem Celler Rathaus.

Die Teilnehmer waren Schüler des Hölty-Gymnasiums sowie Auszubildende der Stadt Celle. In Gruppen sollten die Spieler eine Firma gründen und ein Produkt entwickeln, das den Anforderungen des Abnehmers entsprach. Die Rolle der Jury übernahm anschließend das Publikum, das von den Firmen „Ortex“, „House of Technology“ und „i-Tech“ auch mit bedruckten Blöcken sowie kleinen Leckerbissen umsorgt wurde.

Ziel des Wettbewerbes ist es, den Teilnehmern einen Einblick in eine Firma zu ermöglichen und Kontakte mit Vertretern der lokalen Branche zu knüpfen. Als Sieger gingen am Ende der Veranstaltung die „Ortex AG“ hervor, doch auch die anderen Gruppen dürften sich nach dem anschließenden Gespräch mit den Gästen und den so gewonnenen Kontakten als Sieger fühlen.

Die Sieger: (von links) Vanessa Hellmann, Diana Janz, David Grass, Marc Hinterthaner, Lennart Krause und Jan-Christoph Lührs entwickelte ein Gerät, das verloren geglaubte Gegenstände aufspüren kann. Foto: Quader

Von Wiebke Quader