Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Schüler spenden für Erdbebenopfer
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Schüler spenden für Erdbebenopfer
17:01 03.02.2012
Verena Winkler (links) und Sabrina Spiwoks freuen sich ¸ber den von Hatti Kizilyel Quelle: Gert Neumann
Celle Stadt

Geld hatten sie keines, aber eine tolle Idee. In den Schulpausen haben sie selbst gebackenen Kuchen und Waffeln verkauft: 65 Euro kamen so zusammen. Womit ein neues Problem auf die Mädchen zukam: Wie bekommen wir das Geld in die betroffene Region und zu den Familien? „Wir sprechen mit Hatti“, lautet ihre Lösung. Hatti Kizilyel ist der Geschäftsführer des Restaurants Medya mit kurdischinternationaler Küche in der Zöllnerstraße.

Kizilyel war begeistert vom Engagement der jungen Schülerinnen. „Die Höhe der Spende ist sekundär. Entscheidend ist doch, dass über nationale und kulturelle Grenzen hinaus das Signal gesetzt wurde", so Kizilyel. "Die Mädchen zeigen ein Herz für benachteiligte Menschen, die durch das Erdbeben hart getroffen wurden. Das allein zählt“. Kizilyel wird den Betrag auf das Konto des kurdischen Halbmondes einzahlen, einer karitativ tätigen Organisation. Bei den Schülerinnen bedankte er sich mit leckeren Dönern.

Von Gert Neumann