Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Schützenhaus in Celle wird abgerissen
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Schützenhaus in Celle wird abgerissen
19:37 19.07.2018
Von Dagny Siebke
Quelle: Fotocredit
Celle Stadt

Aus der Gegenrichtung erfolgt die Umleitung über Mittelstraße, Nadelberg und Am Alten Rathaus. Diese gilt auch für Radfahrer. Im Bereich der Umleitung kann während der Baumaßnahme nicht geparkt werden. Fußgänger werden mittels einer Ampel an der Baumaßnahme vorbeigeführt. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis 3. August dauern.

Besucher der Celler Innenstadt nervt das: Wer zwischendurch mal auf die Toilette muss, ein öffentliches WC sucht und auch tatsächlich eines findet, der steht oft vor verschlossenen Türen. Denn die die Toiletten sind immer wieder Ziel von Vandalismus-Attacken. Das ist nicht nett. Nett ist hingegen eine Idee, mit der die Celler SPD die Toiletten-Misere quasi wegspülen will: Es geht um die „nette Toilette.“

Michael Ende 19.07.2018

Kann sich eine hoch verschuldete Stadt wie Celle einen mit Steuergeldern finanzierten Veranstaltungsort wie „Kunst & Bühne“ am Nordwall leisten? Nein, meinte die Mehrheit im Stadtrat und setzte den Rotstift an. Doch jetzt will eine Bürgerinitiative den Club retten.

Michael Ende 19.07.2018

Wenn Hunde sich „frei Schnauze“ in den Schlossgraben stürzen, im Wasser herumplantschen und ein paar Enten verbellen, dann ist das putzig anzuschauen – und total verboten. Denn in Celles Parks gilt eine ganzjährige Anleinpflicht. Flächen, auf denen Hunde und ihre Herrchen fessel- und zügellos ihren Spaß haben dürfen sind schwer zu finden. Das möchte die SPD im Stadtrat jetzt ändern: Sie fordert Hundefreilaufflächen und Hundefreilaufwege für Celler Vierbeiner im Stadtgebiet.

Michael Ende 18.07.2018