Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Seifenkistenrennen in Dörnbegrstraße: 30 Teams im Hehlentor am Start
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Seifenkistenrennen in Dörnbegrstraße: 30 Teams im Hehlentor am Start
22:06 16.05.2014
Von Gunther Meinrenken
Hunderte Zuschauer verfolgten das Seifenkistenrennen in der Dörnbergstraße. Die Teams zeigten bei der Gestaltung der Gefährte viel Einfallsreichtum. Quelle: Peter Müller (Archiv)
Celle Stadt

Die Zuschauer erwarten außergewöhnliche Gefährte und spannende Rennen in drei unterschiedlichen Altersklassen (Kinder, Jugendliche und Erwachsene). Außerdem werden die Mitglieder des Ortsrats Hehlentor gegeneinander antreten. Im Zielraum ist mit Leckereien vom Grill, Laugengebäck und Getränken für die Versorgung der Schaulustigen gesorgt.

Gestartet wird auf der Dörnbergstraße in Höhe des Altenhäger Kirchwegs. Bis in den Zielraum legen die Seifenkisten etwa 420 Meter zurück. Die schnellsten Rennkonstruktionen erreichen dabei Geschwindigkeiten von bis zu 30 Stundenkilometern.

Der Reiz des Rennens liegt aber auch darin, dass jede Mannschaft generationsübergreifend ist. Sie besteht aus Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Am Ende können sich nicht nur die schnellsten aus jeder Altersklasse auf einen Pokal freuen, sondern auch die schnellste Mannschaft und das schnellste Schulteam. Die Siegerehrung findet gegen 16 Uhr statt.

Ganz besonders gespannt ist Soetbeer jetzt schon darauf, was sich die Konstrukteure der Seifenkisten dieses Jahr haben einfallen lassen. Ein Wikingerschiff und der Nachbau der Titanic sind zwei Beispiele für die Kreativität, die in den Vorjahren an den Tag gelegt wurde. Der Einfallsreichtum wird belohnt: Auch die schönste Seifenkiste bekommt einen Preis.