Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Seniorenbegleiter schenken einsamen Menschen Zeit
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Seniorenbegleiter schenken einsamen Menschen Zeit
11:34 15.06.2012
Von Michael Ende
Vordere Reihe von links nach rechts: Fortbildungsleitung Sabine Hantzko, Gerda Menken, Brigitte Pohl, Karin Paulsen-Duwe - Hintere Reihe von links nach rechts: Silvia Bˆdder, Christiane Siemsen, Margarete Badel, Sanne Hilgenberg, Juli Hustedt, Heike J‰ger, Christina Braul Lied, Claudia Ehnes, Regina Elvers, Helga Scherff Quelle: nicht zugewiesen
Celle Stadt

CELLE. Themen der Fortbildung waren unter anderem der demografische Wandel, körperliche und psychische Veränderungen im Alter, Rechtliche Fragen unter anderem Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht, Demenz und Beschäftigungsmöglichkeiten. Die neuen Seniorenbegleiterinnen haben ein Herz und ein offenes Ohr für die Senioren, die allein zu Hause leben. Beim gemeinsamen Spazieren gehen, gemeinsamen Einkaufen, bei Gesellschaftsspielen, beim Vorlesen oder einfach nur beim Zuhören möchten sie für andere da sein und ihren Mitmenschen etwas von ihrer Zeit schenken.

Vermittelt werden die Seniorenbegleiterinnen über das Seniorenservicebüro Celle, ☏ (05141) 9013101.

Eine neue Qualifizierung zum ehrenamtlichen Seniorenbegleiter startet nach der Sommerpause am 1. Oktober und findet immer montags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr statt. Anmeldung und Information: Familien-Bildungsstätte Celle, ☏ (05141) 9090365.