Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Sexuelle Belästigung: 19-Jähriger muss drei Tage ins Gefängnis
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Sexuelle Belästigung: 19-Jähriger muss drei Tage ins Gefängnis
21:04 23.04.2018
Symbolfoto Quelle: Alex Sorokin
Celle Stadt

Dem 19-Jährigen wurde vorgeworfen, seine Hand auf das Gesäß des Mädchens gelegt zu haben. Als sie ihn abwies, habe er die 15-Jährige und deren 14 Jahre alte Freundin mit einem Messer bedroht.

Die Vorsitzende Richterin hatte zunächst den Angeklagten aus Celle nach dem Vorfall im Dezember vergangenen Jahres befragt. Der junge Mann behauptete, dass er keinesfalls die Mädchen belästigt oder bedroht hätte, sondern lediglich die Telefonnummer der 15-Jährigen haben wollte. Als das Mädchen abgelehnt habe, hätte er später noch einmal mit Hilfe seines Bruders versucht, über einen Account in sozialen Netzwerken Kontakt zu der Jugendlichen aufzunehmen. Diese Nachricht habe die junge Frau allerdings nie gelesen.

Die beiden Mädchen schilderten unabhängig voneinander, aber übereinstimmend, die Geschehnisse anders. Nach Angaben der 15-Jährigen habe der junge Mann gesehen, dass sie und ihre Freundin auf den Bus warteten, habe sich ihnen genähert und dort ebenfalls gewartet. Dann habe der Angeklagte sie nach ihrer Telefonnummer gefragt und dabei „bewusst“ seine Hand auf ihren Po gelegt.

Als das Mädchen den körperlichen Annäherungsversuch abwehrte, habe der 19-Jährige sein rotes Klapptaschenmesser aus der Jacke gezogen und damit „herumgefuchtelt“. Die jungen Frauen seien dadurch stark eingeschüchtert gewesen, hätten Angst gehabt und den Vorfall bei der Polizei angezeigt. Die 14-Jährige bestätigte die Aussagen ihrer Freundin. Beide Mädchen gaben an, den Angeklagten „schon mal in der Stadt gesehen zu haben“, ihn aber nicht weiter zu kennen.

Die Vertreterin der Jugendgerichtshilfe, die den Angeklagten betreute, schilderte die Lebensumstände und das Umfeld des 19-Jährigen und beantragte, die Arrestdauer des jungen Mannes so gering wie möglich festzulegen und um sozial-therapeutische Maßnahmen zu ergänzen.

Nach Anhörung und Würdigung aller Aussagen sprach die Vorsitzende Richterin das Urteil: Der 19-Jährige wurde zu einer dreitägigen Arreststrafe verurteilt. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Haftstrafe von einer Woche gefordert.

Von Günther Borchers

Für die Donnerstags-Vorstellungen des Films „Avengers 3 - Infinity War“ (14.30, 16.45, 17.30 und 20 Uhr in 3D, ab zwölf Jahren) verlost die CZ fünf Karten unter allen, die heute zwischen 16 und 16.15 Uhr unter Telefon (05141) 990110 anrufen.

Audrey-Lynn Struck 24.04.2018

Und hoch die Tütchen: Auch die Mitglieder des Sozialverbands VdK Celle-Altstadt machen mit bei der CZ-Artenschutz-Aktion "Celle blüht auf". Sie freuten sich sich jetzt über Samentütchen, die ausreichen, um immerhin 60 Quadratmeter Fläche im Stadtgebiet zum Blühen zu bringen. Bei der Begeisterung für die Natur gibt es keinerlei Altersgrenzen: Die ältesten VdK-Gärtnerinnen sind 91 Jahre alt.

23.04.2018

Als erste Patin im Projekt Ausbildungsbrücke hat sich jetzt Susanne Biermann in der IGS Celle vorgestellt. Die Zahnärztin bringt viel Erfahrung im Umgang mit jungen Menschen mit und wird in Kürze eine erste Schülerpatenschaft in der IGS beginnen. Christina Kelch, in der Schule als Sozialarbeiterin tätig und direkte Ansprechpartnerin für das Projekt, freut sich über diesen Start in die "reale Patentätigkeit".

Michael Ende 23.04.2018