Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Sicherheit durch Haus-Notruf-Dienst der Diakonie
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Sicherheit durch Haus-Notruf-Dienst der Diakonie
12:40 02.02.2010
Von Bernd Kohlmeier
Sicherheit zu Hause durch Haus-Notruf-Dienst Horst Loyal von Bursy Quelle: Peter Müller
Celle Stadt

Ohne komplizierten technischen Aufwand genießen Nutzer eines mobilen Notruf-Systems Sicherheit zu Hause und unterwegs – rund um die Uhr. Auch in kritischen Situationen sei das Gerät einfach zu bedienen und es könne unverzüglich Hilfe angefordert werden. Mit diesem Gerät können Nutzer des Systems angstfrei in ihrer gewohnten Umgebung leben. Die persönliche Selbstständigkeit und das Gefühl der Geborgenheit bleibt dadurch gewährleistet.

„Seit 25 Jahren betreibt der Kirchenkreis Celle seinen Haus-Notruf Dienst“, sagt Geschäftsstellenleiter Horst Loyal von Bursy. „Unser Dienst ist besonders für Senioren, Rollstuhlfahrer, chronisch Kranke, Herz-Kreislauf- und Infarktgefährdete geeignet. Das Angebot kostet nur 1,50 Euro pro Tag“. Seit einem Monat ist die Geschäftsstelle unter ihrer neuen Anschrift in der Berlinstraße 4a in Klein Hehlen zu finden. Interessierte erfahren Näheres über den Haus-Notruf-Dienst der Diakonie Südheide unter (05141) 7750.