Menü
Cellesche Zeitung | Ihre Zeitung aus Celle
Celle Stadt Solide Finanzen im Celler Kirchenkreis
Celle Aus der Stadt Celle Stadt Solide Finanzen im Celler Kirchenkreis
15:34 11.11.2010
Von Oliver Gatz
Celle Stadt

In seiner jüngsten Sitzung am Mittwoch – dem Geburtstag Martin Luthers – beschloss der Kirchenkreistag im Urbanus-Rhegius-Haus, diesen Überschuss direkt an die 30 Kirchengemeinden zu verteilen. Diese direkte Überweisung war deshalb auch notwendig, weil die Energiekosten und anderen Betriebsmittelausgaben im vergangenen Jahr wieder gestiegen sind.

Superintendent Hans-Georg Sundermann bedankte sich bei den Mitarbeitern des Kirchenamtes, dass der Kurs der soliden Finanzwirtschaft beibehalten wurde und nur im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten gearbeitet wurde, also keine Schulden gemacht wurden.

Den 64 anwesenden Mitgliedern des „Kirchenparlaments“ teilte Sundermann mit, dass die Diakonen-Stelle im Kirchenkreisjugenddienst seit dem 1. September nach einem Jahr der Vakanz wieder besetzt ist. „Wir freuen uns, dass Susanne Mauck als Kirchenkreisjugendwartin diesen wichtigen Bereich kirchlicher Arbeit gemeinsam mit den Jugendlichen neu belebt“, sagte Sundermann. Wegen unterschiedlicher Auffassung über die Jugendarbeit im Kirchenkreis hatte der frühere Jugenddiakon Ingo Rosenthal um die Auflösung seines Vertrag gebeten. Er ist mittlerweile Gruppenleiter im Celler evangelischen Kinderheim. Mauck kündigte an, die Jugendarbeit in den einzelnen Kirchengemeinden fördern zu wollen.

Sundermann hofft, auch die zweite vakante Stelle im Jugenddienst nach der Kündigung von Diakonin Birte Ruprecht im vergangenen Jahr bald besetzen zu können. Ein Vorstellungsgespräch stehe in der kommenden Woche an. „Das sieht sehr gut aus“, gab sich der Superintendent zuversichtlich.

Neben einem Rückblick auf die Ereignisse des Jahres befasste sich der Kirchenkreistag auch mit dem Thema „Qualität im Gottesdienst“ und diskutierte dazu verschiedene Ansätze. Das „Kirchenparlament“ besteht aus 86 Vertretern der 30 Gemeinden im Landkreis Celle.